Galaxy S6 Edge bleibt im ODIN-Modus (Download) hängen, andere Ladeprobleme

Einige unserer Leser haben berichtet, dass ihre neuen # Samsung # GalaxyS6-Telefone aus unbekannten Gründen Schwierigkeiten haben, den Download-Modus zu überschreiten. Unser heutiger Beitrag befasst sich mit diesem Problem sowie anderen damit verbundenen Lade- und Stromproblemen.

S6 Batterie

Im Folgenden finden Sie Themen, die in diesem Artikel behandelt werden:

  1. Das Galaxy S6 Edge bleibt im ODIN-Modus (Download) hängen
  2. PC erkennt Galaxy S6 Edge nicht, wenn er über USB angeschlossen ist
  3. Das Galaxy S6 wird nur aufgeladen, wenn es an einen PC angeschlossen ist
  4. Stellen Sie Daten von einem nicht bootenden Galaxy S6 wieder her
  5. Das Galaxy S6 wird auch bei Verwendung verschiedener Ladegeräte nicht aufgeladen

Wenn Sie # Android-Probleme haben, können Sie diese über den unten angegebenen Link an uns weitergeben.


Problem Nr. 1: Das Galaxy S6 Edge bleibt im ODIN-Modus (Download) hängen

Ich habe versucht, mein Galaxy S6 Edge auf eine neuere Version zu aktualisieren, und es wurde perfekt heruntergeladen. Beim Neustart wurde jedoch nur das Logo des Galaxy S6 Edge angezeigt. Es wird nicht weiter geladen. Ich habe versucht, meine Finger auf das Home, die Lautstärke und den Ein- / Ausschalter zu legen, und es bringt mich in den Odin-Modus oder den Download-Modus, aber ich habe versucht, es zurückzusetzen, und es tat es, aber der Bildschirm blieb gleich. - Jose

Lösung: Hallo Jose. Wenn ein Android-Telefon im Download-Modus hängen bleibt, kann dies einige Ursachen haben, die jedoch alle durch eine dieser beiden Optionen behoben werden können.

Flashen eines Standard-ROMs auf Ihren S6

Es ist offensichtlich ein Problem, dass Ihr Telefon nur im Download-Modus bootet, aber es ist weniger schlimm, als wenn Sie überhaupt nicht booten. Im Download-Modus können Sie das aktuelle Betriebssystem flashen oder aktualisieren, sodass dies ein guter Hinweis darauf ist, dass das Telefon auf Eingaben reagiert und kein Hardwareproblem vorliegt. Bei früheren Galaxy S-Modellen wird das Problem normalerweise durch einen Soft-Reset (Ausschalten des Telefons und Entfernen des Akkus) behoben. Bei einem S6 ist dies jedoch aufgrund des nicht austauschbaren Akku-Designs nicht möglich.

Das Flashen der Standard-Firmware auf Ihren S6 ist einfach und relativ sicher, solange Sie den Anweisungen folgen und die richtige Firmware auswählen. Versuchen Sie, mit Google nach Anweisungen zu suchen, wie Sie ein Standard-ROM auf Ihr S6 flashen können.

Rooting Ihres S6

Eine weitere praktikable Option, wenn ein Galaxy S6 Edge bei einem ODIN-Problem steckt, ist das Rooten des Telefons. Dies wird empfohlen, wenn der erste oben nicht liefert. Es gibt viele Foren , die zuverlässige Anweisungen dazu geben.

Beachten Sie, dass durch das Rooten die Garantie Ihres Geräts erlischt. Wenn Sie damit einverstanden sind, muss dies ein einfacher Ausweg für Sie sein. Dadurch wird nicht nur Ihr Problem behoben, sondern durch das Rooten erhalten Sie auch mehr Zugriff auf Ordner und Funktionen, auf die im nicht gerooteten Modus normalerweise nicht zugegriffen werden kann.

Problem Nr. 2: Der PC erkennt das Galaxy S6 Edge nicht, wenn er über USB angeschlossen ist

Ich habe mein Passwort vergessen und daher eine Cache-Partition gelöscht und Daten gelöscht / auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Ich habe versucht, den Bootloader von der Wiederherstellung neu zu starten, da mein Telefon nicht mehr funktioniert, aber beim Herunterladen bleibt das Ziel hängen. Schalten Sie das Ziel nicht aus Bildschirm? Wichtig ist, dass ich nicht einmal in den abgesicherten Modus gelangen kann.

Details, wie unten:

Modellnummer: SM-G925P

Android-Version: 5.1.1

Basisbandversion: G925PVPU2BOF7

Kernel-Version: 3.10.61

Build-Nummer: LMY47X.G925PVPU2BOF7

Ich dachte daran, es mit Odin zu flashen und versuchte es sogar mit Smart Switch, aber Odin / Smart Switch scheint das Gerät nicht zu erkennen. Ich habe auch die USB-Treiber installiert, da ich ein Win7-Benutzer bin.

Ich denke, ich muss den USB-Verbindungsmodus des Geräts auf MTP ändern. Ist dies vom Wiederherstellungsbildschirm aus möglich?

Bei der Wiederherstellung heißt es "DM-Verity-Überprüfung fehlgeschlagen". Wenn ich eine andere Update-Option ausprobiere, sagen alle, dass sie deaktiviert ist.

Kann ich etwas tun, da ich keine Verbindung zu Odin herstellen kann und die Optionen für die Wiederherstellung nicht hilfreich sind?

Hinweis: Ich habe das Telefon nicht gerootet.

Ich freue mich nur darauf, das System zum Laufen zu bringen. Ich denke, meine Optionen sind:

  1. a) das Telefon irgendwie für die Verwendung von Odin oder Smart Switch erkennen lassen
  2. b) Ändern des USB-Verbindungsmodus des Geräts vom Wiederherstellungsmodus auf MTP
  3. c) wollte auch bestätigen, ob ich eine aktivierte SIM-Karte benötige, wenn ich den Neustart zum Bootloader verwenden muss

Jede Hilfe dabei wird sehr geschätzt. - Harmeet

Lösung: Hallo Harmeet. Das Media Transfer Protocol (MTP) ist eine erweiterte Version des Picture Transfer Protocol (PTP) und funktioniert ähnlich. Letzteres bietet Ihnen die Möglichkeit, Bilder von Ihrem S6 abzurufen, während Sie mit MTP auf mehr Mediendateien wie Musik, Videos, Bilder usw. zugreifen können. Leider gibt es keine Möglichkeit, über den Wiederherstellungsmodus von PTP zu MTP zu wechseln.

Wenn Ihr Computer Ihren S6 nicht erkennt, starten Sie ihn erneut im Wiederherstellungsmodus und verwenden Sie den ADB-Modus. Dazu müssen Sie zuerst das Android SDK auf Ihrem Computer installieren. Sie können im Internet nach spezifischen Anweisungen für diesen Schritt suchen .

Für Ihre letzte Frage lautet die Antwort NEIN. Sie benötigen keine aktive SIM-Karte, um den Bootloader zu laden. Dieser Code wird gestartet, bevor der Hauptbetrieb für Android ausgeführt wird. Bootloader sind Motherboard-spezifisch und erfordern keine Netzwerkaktivierung oder SIM-Karte, um zu funktionieren.

Wenn Ihr PC Ihren S6 immer noch nicht erkennt, versuchen Sie, eine Werkseinstellung über den Wiederherstellungsmodus durchzuführen.

Problem Nr. 3: Das Galaxy S6 wird nur aufgeladen, wenn es an einen PC angeschlossen ist

Das Galaxy S6 wird nur vom PC aufgeladen und der PC erkennt nicht, dass das Telefon immer wieder sagt, dass das USB-Gerät nicht wiederzuerkennen ist. Versuchte 5 verschiedene Ladegeräte, von denen 2 die Standard-Ladegeräte sind, die mit dem Telefon geliefert werden. Mit 6 verschiedenen Kabeln. Haben bereits einen vollständigen Hard-Reset durchgeführt, wie Sie auf dieser Seite vorgeschlagen haben //thedroidguy.com/2015/06/how-to-fix-a-samsung-galaxy-s6-edge-thats-not-charging-107604 . Ich frage mich nur, ob ich es nur noch in den Laden bringen kann. - Lionel

Lösung: Hallo Lionel. Der Ladevorgang Ihres Telefons wird von der Firmware (Android OS) gesteuert, sodass die Ursache des Problems möglicherweise nicht die Hardware ist. Haben Sie ein benutzerdefiniertes ROM auf Ihrem Telefon gerootet oder installiert? In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, ein Standard-ROM auf Ihr Telefon zu flashen, um sicherzustellen, dass die Firmware nicht die wahre Ursache des Problems ist. Tun Sie dies, bevor Sie das Telefon ersetzen oder reparieren lassen.

Sie müssen zuerst im Download-Modus booten, um das Standard-ROM flashen zu können. Dies sind die Schritte zum Starten im Download-Modus:

  • Schalte das Handy aus.
  • Gedrückt halten Lautstärke verringern, Heim, und Power - Tasten zur gleichen Zeit.
  • Sobald Sie die Warnmeldung erhalten haben , drücken Sie die Lauter- Taste, um fortzufahren.
  • Sobald Sie den Download-Bildschirm sehen, schließen Sie Ihr Telefon über das USB-Kabel an Ihren PC an.

Wir haben zuvor einen Artikel verfasst, in dem spezifischere Schritte zum Aufheben des Root-Sots eines S6 beschrieben werden: So entfernen Sie das Root-Verzeichnis des Samsung Galaxy S6 Edge, um Firmware auf Lager zu halten . Die Schritte für Ihren S6 Edge sollten ähnlich sein. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtige Firmware auswählen, bevor Sie fortfahren, um eine Beschädigung Ihres Telefons zu vermeiden.

Problem Nr. 4: Stellen Sie Daten von einem nicht bootenden Galaxy S6 wieder her

Guten Tag, ich hoffe, Sie können mir bei meinem Problem helfen.

Mein Galaxy S6 wird ständig neu gestartet. Ich habe versucht, im abgesicherten Modus zu booten. Manchmal wird es gestartet, aber es wird gesperrt, sobald ich zum PIN-Bildschirm komme.

Manchmal, wenn ich versuche, in den normalen Modus zu booten, komme ich am Pin-Bildschirm vorbei, aber vielleicht nur 1 von 10 Versuchen und es wird innerhalb von 5 Sekunden oder so gesperrt. Meistens wird es auf den Samsung-Bildschirm übertragen und neu gestartet, normalerweise während des Samsung-Bildschirms und des Audios. Ich habe es Anfang Juli gekauft und mindestens einmal aktualisiert, kann aber nicht sagen, um welche Android-Version es sich handelt, da es nicht startet. Ich habe nicht zu viele (wenn überhaupt) installiert, seit dieses Problem aufgetreten ist.

Ich widersetze mich allem, was Daten löscht, wenn ich mir Sorgen um mein Backup mache. Wenn ich einen Weg finde, es zu sichern, habe ich kein Problem damit, eine Werksaktualisierung durchzuführen.

Dankeschön. - Justin

Lösung: Hallo Justin. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist hier ein notwendiger Schritt zur Fehlerbehebung, um festzustellen, ob ein Firmware- oder Hardwareproblem vorliegt. Wir vermuten, dass das Problem von Natur aus Software ist. Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder das Aktualisieren der Firmware über den Download-Modus kann dies beheben.

Wenn Sie Ihre Dateien zuerst wiederherstellen möchten, bevor Sie eine der Dateien ausführen, versuchen Sie zunächst, die Standardmethode für die Verwendung von Samsung Kies zu verwenden .

Eine andere Möglichkeit, Dateien wiederherzustellen, besteht darin, Dienste von Drittanbietern zu verwenden. Wenden Sie sich an lokale Reparaturwerkstätten in Ihrer Nähe, um zu erfahren, ob diese Ihnen beim Zugriff auf Ihre Dateien helfen können.

Es gibt auch viele Online-Dienste, mit denen Sie Ihre Dateien wiederherstellen können, die jedoch fast immer nicht kostenlos sind. Sie können diese beiden Websites als Beispiel ausprobieren:

  • Werecoverdata
  • Krollontrack

Wir sind nicht in irgendeiner Weise mit dem Unternehmen assoziiert diesen Seiten und wir geben ihnen als besondere Beispiele , wie sie erwähnt durch unsere Leser vor. Wir haben ihre Dienste nicht getestet, daher sind wir uns nicht 100% sicher, wie effektiv sie sind. Auf diesen Websites werden Sie nach Zahlungsinformationen gefragt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Grundlagen abdecken, wenn Sie solche Informationen weitergeben.

Problem Nr. 5: Das Galaxy S6 wird auch bei Verwendung verschiedener Ladegeräte nicht aufgeladen

Schöne Grüße! Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Ich habe mich entschieden, mein Samsung Galaxy S6 mit einem Samsung-Ladegerät aufzuladen. Es wurde aufgeladen. Dann entschied ich mich, mein Ladegerät einzubauen, um die Schnellladefunktion zu nutzen, es wurde nicht aufgeladen. Ich stupste es ein wenig an, denke, es war ein Kontaktproblem und siehe, mein Telefon wurde neu gestartet, immer noch nicht aufgeladen. Ich habe das andere Ladegerät erneut ausprobiert. Es zeigt das Zeichen an, dass es nur eine Sekunde lang aufgeladen wurde. Als nächstes wurde es erneut gestartet. Ich habe mein Ladegerät mit einem anderen Telefon und meinem Note 10.1 ausprobiert. es wurde aufgeladen. Ich steckte mein Ladegerät ein, um es erneut zu überprüfen. Es wurde nicht aufgeladen. Diesmal wurde das Telefon heruntergefahren. Und nicht aufgeladen.

Wenn ich den Netzschalter drücke, um es zu starten, wird 2 Sekunden lang nur das Bild der Batterieladeanzeige angezeigt und erlischt. Ich habe das Telefon über das Kabel an einen Laptop angeschlossen. Der Laptop piepte, gab aber eine Fehlermeldung aus. 'USB-Gerät kann aufgrund eines Fehlers nicht erkannt werden'.

Ich bin über Ihre Website gestolpert und habe einen Soft-Reset durchgeführt. Es kam einer, wurde aber immer noch nicht aufgeladen, als ich mein Ladegerät einlegte. Ich fuhr mit einem vollständigen Hard-Reset fort. Immer noch nicht aufgeladen. Ich habe es verschoben, um Strom zu sparen, als ich später versuchte, es einzuschalten. es kam nicht auf. Zeigte wie zuvor nur das Batteriezeichen für 2 Sekunden an.

Was mache ich jetzt? Bitte helfen Sie dringend. 

Dankeschön. - Abimbola

Lösung: Hallo Abimbola. Es sieht so aus, als hätten Sie hier ein Hardwareproblem. Ein solches Problem wird häufig durch einen schlechten Ladeanschluss verursacht. Wir können keine Software-Fehlerbehebung mehr durchführen, um dies zu beheben. Wenn für das Telefon noch eine Ersatz- oder Reparaturgarantie gilt, empfehlen wir Ihnen, diese in Anspruch zu nehmen.


Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Android-Probleme an. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus  und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Beiträgen zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, finden Sie einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen. 

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie dies Ihren Freunden mitteilen. GalaxyS2 ist auch in sozialen Netzwerken präsent, sodass Sie möglicherweise auf unseren Facebook- und Google+ Seiten mit unserer Community interagieren möchten.