Das Galaxy S8 kann keine Dateien auf einen Windows-Computer übertragen (der Windows Explorer reagiert nicht auf einen Fehler).

Viele Android-Benutzer stoßen beim Verschieben von Dateien auf ihren Computer häufig auf ein Problem. In der heutigen # GalaxyS8-Episode zur Fehlerbehebung werden wir einen bestimmten Fall beantworten. Wir behandeln auch zwei weitere Probleme mit dem S8. Hoffentlich finden Sie diesen Beitrag hilfreich.

Problem Nr. 1: Das Galaxy S8 kann keine Dateien auf einen Windows-Computer übertragen und zeigt weiterhin den Fehler "Windows Explorer reagiert nicht" an

Seit dem Oreo-Update konnte ich keine Dateien von meinem Samsung Galaxy S8 auf meinen PC - Windows 7 - übertragen. Ich habe das Telefon und den PC neu gestartet. Ich habe die Einstellungen meines Telefons unter "Verbindungen" aufgerufen und die Sichtbarkeit des Telefons aktiviert. Wenn ich jedoch versuche, Dateien zu übertragen, wird weiterhin die Meldung "Fenster-Explorer reagiert nicht" oder die Meldung angezeigt, dass das Gerät nicht funktioniert. Ich bin auf dem PC in die Disc-Verwaltung gegangen und mein Telefon ist nicht aufgeführt. Bitte helfen Sie. Vielen Dank. - Anna

Lösung: Hallo Anna. Der wahrscheinlichste Grund für Ihr Problem muss von der Computerseite kommen, da der Fehler "Fenster-Explorer reagiert nicht" ein Windows-Fehler ist. Befolgen Sie die nachstehenden Vorschläge, um das Problem zu beheben.

Installieren Sie Windows-Updates

Wir wissen, dass Sie hier einen alten Computer haben, sodass möglicherweise kein Update mehr für die Software vorhanden ist. Es ist jedoch immer noch wichtig zu überprüfen, ob Sie über eine aktualisierte Software verfügen können, um Fehler und Inkompatibilitätsprobleme zu minimieren. Versuchen Sie nach Möglichkeit, einen PC mit einem neueren Betriebssystem wie Windows 8 oder Windows 10 zu verwenden, und sehen Sie, wie die Dateiübertragung funktioniert.

Verwenden Sie Smart Switch

Samsung weiß, dass Millionen von Galaxy-Besitzern auch Windows-Plattformen verwenden werden, sodass ihre offizielle Übertragungsanwendung für die Verwendung mit Windows-Computern ausgelegt ist. Wenn Sie noch nichts davon gehört haben, ist Samsung Smart Switch die offizielle App, mit der Sie Dateien von und zu Ihrem Galaxy-Gerät verschieben können. Smart Switch funktioniert unter Windows und Macs und ist einfach zu bedienen. Diese App ist bereits in Ihrem Galaxy S8 vorinstalliert, sodass Sie sie nicht von einem anderen Ort aus installieren müssen.

Um Smart Switch verwenden zu können, müssen Sie es zuerst auf Ihrem Computer installieren. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie den Internetbrowser auf Ihrem Computer und besuchen Sie die Installationsseite für die Smart Switch-App.
  2. Klicken Sie auf den entsprechenden Download-Link.
    1. Für PC
    2. Für Mac
  3. Klicken Sie auf die heruntergeladene zu starten Exe - Datei ( .dmg auf Mac).
  4. Bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen der Lizenzvereinbarung akzeptieren, indem Sie auf die beiden Kontrollkästchen klicken.
  5. Klicken Sie auf Weiter .
  6. Schließen Sie den Installationsvorgang ab, indem Sie auf die Schaltfläche Fertig stellen klicken . Danach wird die neu installierte Smart Switch-App automatisch ausgeführt.

Nachdem Sie Smart Switch auf Ihrem Computer installiert haben, öffnen Sie das Programm. Schließen Sie Ihr Galaxy S8 mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an und stellen Sie sicher, dass in den USB-Optionen Ihres Telefons die Option Dateien übertragen ausgewählt ist (ziehen Sie die Statusleiste nach unten, um dies anzuzeigen). Wenn auf Ihrem Computer weiterhin der Fehler "Windows Explorer reagiert nicht" angezeigt wird, liegt ein Problem mit diesem Computer vor. Versuchen Sie, das Betriebssystem auf Windows 8 oder Windows 10 zu aktualisieren, und sehen Sie, wie es funktioniert.

Wenn Sie Ihr Windows-Betriebssystem nicht aktualisieren können, Smart Switch jedoch noch arbeitet, können Sie damit eine Kopie der S8-Software (auch als Image bezeichnet) erstellen. Anschließend können Sie einfach durch die gespeicherten Dateien blättern, um nach den Dateien zu suchen, die Sie verschieben möchten. So geht's:

  1. Öffnen Sie die Smart Switch-App auf Ihrem PC oder Mac.
  2. Schließen Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel an Ihren Computer an.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon entsperrt ist.
  4. Klicken Sie in der Smart Switch-App oben rechts auf MEHR.
  5. Klicken Sie auf Einstellungen.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Elemente sichern. Auf dieser Registerkarte können Sie anpassen, welche Elemente kopiert und als Sicherung aufbewahrt werden sollen. Alle Elemente sind standardmäßig ausgewählt. Wenn Sie den Kopiervorgang beschleunigen möchten, möchten Sie möglicherweise nur die wichtigen Felder auswählen.
  7. Wenn Sie ausgewählt haben, welche Elemente in Ihre Sicherung aufgenommen werden sollen, klicken Sie auf OK. Andernfalls klicken Sie einfach auf Abbrechen.
  8. Klicken Sie auf Sichern.
  9. Tippen Sie auf Ihrem Telefon auf Zulassen, wenn Smart Switch um Erlaubnis bittet.
  10. Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Aufschlüsselung aller Daten, die erfolgreich gesichert wurden. Klicken Sie zum Abschluss auf OK.

Informationen zum Auffinden Ihrer Sicherungsdateien finden Sie in den folgenden Punkten:

  • Windows 10: C: \ Dokumente \ Samsung \ Smart Switch \ Sichern \
  • Windows XP: C: \ Dokumente und Einstellungen \ [Benutzername] \ Anwendungsdaten \ Apple Computer \ MobileSync \ Backup \
  • Windows Vista und Windows 7: C: \ Benutzer \ [Benutzername] \ AppData \ Roaming \ Apple Computer \ MobileSync \ Backup \

Problem Nr. 2: Galaxy S8-Sensoren frieren ein oder funktionieren nach dem Android-Update nicht mehr

Das Problem des „Einfrierens von Sensoren“ ist wirklich weit verbreitet. Ich habe mehrere s8-Benutzer gesehen, die das gleiche Problem gemeldet haben. Die Sensorprobleme traten bei mir nach einem monatlichen Sicherheitsupdate auf (das April-Update, das auch das erste Update ist, das ich nach dem Erhalt von Oreo erhalten habe). Ich habe fast jede mögliche Methode durchgeführt, einschließlich Blinken. Anscheinend könnte das Flashen in ein anderes Land funktionieren, aber ich habe es noch nicht ausprobiert. Wenn Sie die Samsung Members App durchgehen, können Sie dort auch viele Leute sehen, die über dieses Problem sprechen (sowohl S8- als auch Note 8-Benutzer). Ein Benutzer in einem anderen Forum erwähnte, dass Samsung Benachrichtigungen zu diesem Problem an seine Service-Center gesendet hat, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies der Fall ist. Ich habe festgestellt, dass viele Benutzer zufällig aus einem asiatischen Markt stammen (Singapur, Indien, Vereinigte Arabische Emirate usw.). Samsung muss dieses Problem noch öffentlich ansprechen.Ich hoffe nur, dass jemand sie über dieses Problem informieren kann, damit sie es durch einen Software-Patch beheben können. - Lucas

Lösung:Hallo Lucas. Wir hassen es, es zu sagen, aber wir denken, Sie haben Recht. In den letzten Wochen haben immer mehr S8- und Note8-Benutzer Probleme mit Sensoren gemeldet, sodass dies möglicherweise ein Fehler bei der Android-Codierung ist. Wir haben Samsung noch wegen dieses Problems kontaktiert, müssen aber noch etwas von ihnen hören (sie kommentieren solche Probleme normalerweise nicht). Wir hoffen jedoch nicht auf eine Antwort von ihnen, da sie selbst bei offensichtlichen Firmware-Problemen in der Vergangenheit keine eindeutigen Antworten liefern. Da dieses Problem bereits in einer Reihe wichtiger Foren im Internet veröffentlicht wurde, hoffen wir, dass Google, Samsung oder betroffene Netzbetreiber zu diesem Zeitpunkt möglicherweise bereits an einer Lösung arbeiten. Wenn Sie das gleiche Problem haben, können Sie Ihr Gerät am besten offen halten, um neue Systemupdates zu erhalten, die möglicherweise in naher Zukunft veröffentlicht werden. Dies ist die einzige Lösung, die wir für dieses Problem erwarten.

Zugehörige Informationen: Was tun, wenn Galaxy Note8-Sensoren (Iris-Scanner, automatische Drehung, GPS usw.) nach dem Oreo-Update nicht mehr funktionieren?

Problem Nr. 3: Das Galaxy S8 macht keine akustischen Benachrichtigungen oder zeigt keine Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm an, wenn Yahoo Mail eintrifft

Ich habe auf meinem Samsung Galaxy S8 eine Audio-Benachrichtigung erhalten, als ich eine neue E-Mail in meinem Yahoo-Konto erhielt, als mein Telefon geschlossen und auf dem Sperrbildschirm angezeigt wurde. Jetzt nach einem Update erhalte ich keine Audio-Benachrichtigung mehr, es sei denn, ich öffne mein Telefon und entsperre es. Daher muss ich das Telefon ständig überprüfen, um festzustellen, ob E-Mails eingegangen sind. Ich habe Benachrichtigungen in den Telefoneinstellungen sowie in den Yahoo-E-Mail-Einstellungen zugelassen. Ich weiß nicht, warum dies auf dem Sperrbildschirm nicht mehr funktioniert. Bitte helfen Sie. Dankeschön. - Tom

Lösung: Hallo Tom. Stellen Sie sicher, dass Sie die Benachrichtigungen für Ihre Yahoo-App richtig eingestellt haben. Befolgen Sie zur Überprüfung die folgenden Schritte:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Suchen Sie die Yahoo App und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
  5. Aktivieren Sie Benachrichtigungen, indem Sie den Schieberegler nach rechts bewegen.
  6. Aktivieren Sie die App-Symbolabzeichen und lassen Sie den Ton zu .
  7. Tippen Sie auf Sperrbildschirm .
  8. Wählen Sie Inhalt anzeigen .
  9. Starten Sie Ihr Telefon neu und suchen Sie nach dem Problem.

Löschen Sie die Cache-Partition

Wenn Benachrichtigungen weiterhin nicht auf dem Sperrbildschirm angezeigt werden, müssen Sie die Cache-Partition löschen. Dadurch wird der aktuelle Systemcache gelöscht und durch einen neuen ersetzt.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis 'Ja' markiert ist, und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  7. Wenn die Lösch-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Setzen Sie die App-Konfigurationen auf die Standardeinstellungen zurück

Eine oder einige Standard-Android-Apps wurden nach einem Update möglicherweise falsch konfiguriert. Um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Apps wieder in ihrem angenommenen Zustand sind, empfehlen wir Ihnen, die App-Einstellungen zurückzusetzen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Starten Sie Ihr Note8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Daten der BadgeProvider App löschen

Einige Benutzer konnten in der Vergangenheit Benachrichtigungsprobleme bei einigen ihrer Apps beheben, indem sie Fehler in der BadgeProvider-App behoben haben. Dies ist eine der Android-Apps, die eingehende Benachrichtigungen verwaltet. Versuchen Sie, den Werkszustand wiederherzustellen, und sehen Sie, was passiert.

So löschen Sie die Daten Ihrer Spiel-App:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (Dreipunktsymbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Suchen und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Dies ist oft ein letzter Ausweg. Wenn die obigen Vorschläge nicht funktionieren, wischen Sie das Gerät durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ab. Hier ist wie:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ("Systemupdate installieren" wird etwa 30 bis 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Menüoptionen für die Android-Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um "Daten löschen / Werksreset" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" markiert.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.