Google Nexus 6 Probleme, Fehler, Störungen und Möglichkeiten, diese zu beheben

Google-Nexus-6-Probleme

Dies ist der erste Teil unserer Serie zur Fehlerbehebung bei Google Nexus 6-Problemen. Wir werden jede Woche mindestens einen Support-Artikel für dieses Gerät veröffentlichen. Wir haben noch nicht begonnen, Nexus-Geräte zu unterstützen, aber wir haben bereits mehrere E-Mails erhalten, in denen wir um Hilfe gebeten wurden. Wenn Sie also einen Nexus 6-Besitzer haben, folgen Sie uns, da wir alle Probleme beheben, die uns von unseren Lesern gemeldet wurden.

Wir sind immer offen für Ihre Fragen und Probleme. Sie können uns gerne eine E-Mail an [email protected] senden, aber ich fordere Sie dringend auf, alle erforderlichen Details anzugeben. Es macht uns nichts aus, lange E-Mails zu lesen, solange sie Informationen enthalten, mit denen wir Ihr Problem einfach und genau beurteilen können. Sie können Ihre Bedenken (und bitte auch unsere Seiten) auch auf unserer Facebook-Pinnwand und / oder Google+ Seite veröffentlichen. Ich werde einer der wenigen sein, die dort Ihre Fragen beantworten.

Klicken Sie auf einen Link, um zu einem bestimmten Problem zu springen:

  1. Wird zufällig heruntergefahren
  2. Friert ein
  3. Die Leistung hat sich verlangsamt
  4. Es kann keine Verbindung zum WiFi-Netzwerk hergestellt werden
  5. Verhindern Sie versehentliches Entsperren und Wählen in der Tasche
  6. Beim Start nach einem Update hängen geblieben
  7. MMS kann nicht gesendet / empfangen werden
  8. E-Mails können nicht empfangen werden
  9. Bildschirm lässt sich nicht einschalten
  10. Wird nicht eingeschaltet

Google Nexus 6 wird zufällig heruntergefahren

Problem : Mein Google Nexus 6 ist kaum 3 Monate alt und ich habe bereits ein sehr ärgerliches Problem - zufällige Abschaltungen. Heute hat sich das Telefon bereits viermal heruntergefahren und ich habe keine Ahnung, was der Grund war. Ich hatte vorher ein Nexus 5 und dieses Problem trat nie auf, daher bin ich über dieses Problem wirklich frustriert. Kannst du ein bisschen Zeit damit verbringen, mir dabei zu helfen? Ich werde die Mühe schätzen, die ihr für uns Benutzer unternimmt, die nicht genug Wissen haben. - Katie

Fehlerbehebung : Hallo Katie. Ich verstehe, dass Sie in dieser Angelegenheit Hilfe benötigen. Es gibt jedoch nicht genügend Informationen, um das Problem genau einschätzen zu können. Basierend auf Berichten von Benutzern, die ebenfalls auf dieses Problem gestoßen sind, ist die Ursache des Problems möglicherweise das jüngste Update auf Android 5.0 Lollipop. Ich weiß nicht, ob Sie es bereits erhalten haben, aber wenn dieses Problem kürzlich aufgetreten ist, wurde das Update möglicherweise ohne Ihr Wissen heruntergeladen und installiert.

Es gibt keine einfache Möglichkeit, das Problem zu beheben, das durch mögliche beschädigte Daten aufgrund des letzten Updates verursacht wurde. Sie müssen wirklich den vollständigen Master-Reset durchführen. Es löscht alle Ihre persönlichen Daten und gibt den internen Speicher des Telefons frei. Vor allem aber formatiert es die Datenpartition neu, in der Android-Systemdateien gespeichert sind. So geht's:

  1. Schalten Sie das Nexus 6 vollständig aus.
  2. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Telefon hochfährt.
  3. Markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Wiederherstellungsmodus".
  4. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten. Sie sehen einen Android-Roboter mit einem roten Ausrufezeichen.
  5. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, drücken Sie die Lauter-Taste nur einmal und lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los. Das Android-Wiederherstellungssystem wird angezeigt.
  6. Markieren Sie mit den Lautstärketasten "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie erneut die Ein- / Aus-Taste, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Google Nexus 6 friert weiter ein

Problem : Es ist sehr ärgerlich, wenn Sie Ihr Telefon nicht voll ausschöpfen können, und das ist mein Problem, weil mein Nexus 6 immer wieder friert. Ich denke, das Problem begann vor zwei Wochen, aber ich dachte, es sei nichts oder ein kleiner Fehler im System und würde von selbst verschwinden. Nun, ich habe mich geirrt. Jetzt friert das Telefon alle paar Minuten ein, obwohl es Zeiten gibt, in denen es normal funktioniert wie zuvor. Wenn es einfriert, dauert es einige Sekunden bis eine Minute, bis ich wieder die Kontrolle über das Telefon habe, also ist es wirklich sehr, sehr ärgerlich. Können Sie mir bitte bei der Behebung dieses Problems helfen? - Edgar

Fehlerbehebung : Hey Edgar. Ich glaube, das Problem liegt bei den Apps, die Sie verwenden. Welche Apps haben Sie verwendet, als das Telefon eingefroren ist? Notieren Sie sich jede verdächtige App und starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus, um festzustellen, ob das Problem nicht auftritt, wenn sich das Telefon in diesem Zustand befindet.

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis ein Dialogfeld angezeigt wird.
  2. Tippen und halten Sie die Option Ausschalten.
  3. Tippen Sie im nächsten Dialogfeld auf OK.

Das Telefon wird neu gestartet und nach dem vollständigen Neustart wird der Text "Abgesicherter Modus" in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt. Öffnen Sie jetzt jede verfügbare App in Ihrem Telefon, um festzustellen, ob das Problem auftritt. Wenn nicht, deinstallieren Sie jede verdächtige App, bis Sie herausgefunden haben, welche davon das Problem verursachen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine App zu deinstallieren:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Symbol Alle Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Apps.
  3. Wischen Sie nach rechts zum heruntergeladenen Bildschirm.
  4. Tippen Sie auf die App, die das Problem verursacht.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren und dann auf OK.

Die Leistung von Google Nexus 6 hat sich verlangsamt

Problem : Hallo Team. Mein Nexus 6 wird bis Ende dieses Monats gerade 5 Monate alt, aber ich bin mit seiner Leistung nicht zufrieden. Während der ersten zwei Monate war ich mit der rasanten Geschwindigkeit vom Booten bis zum Laden von Apps, Abspielen von Filmen, Spielen und so weiter zufrieden. Es gab jedoch jetzt einen sehr merklichen Unterschied in der Leistung. Ich habe ein Upgrade von einem Android-Handy mittlerer Reichweite auf dieses durchgeführt, damit ich genau weiß, ob das Telefon in Bezug auf die Leistung langsam oder schnell ist. Ich bin seit Jahren ein Android-Benutzer, aber ich weiß nicht, wie ich solche Probleme beheben kann, also brauche ich Ihre Hilfe. Was soll ich machen? - Mike

Fehlerbehebung : Hey Mike. Wir wissen nicht genau, was die Leistung Ihres Telefons beeinträchtigt, aber wir gehen den sichersten Weg, um dieses Problem zu beheben. Die häufigste Ursache für Verlangsamungen ist eine Drittanbieter-App, die nicht mehr funktioniert oder im Hintergrund ständig abstürzt. Wir müssen diese Möglichkeit ausschließen, damit Sie das Nexus 6 im abgesicherten Modus starten können:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis ein Dialogfeld angezeigt wird.
  2. Tippen und halten Sie die Option Ausschalten.
  3. Tippen Sie im nächsten Dialogfeld auf OK.

Beobachten Sie im abgesicherten Modus die Leistung des Telefons genau, um festzustellen, ob sie sich verbessert hat. Wenn ja, dann unser Verdacht, dass die Ursache für die schlechte Leistung App (s) von Drittanbietern sind. Die eigentliche harte Arbeit beginnt hier, da Sie die App finden müssen, die das Problem verursacht, und sie deinstallieren müssen.

Falls das Telefon im abgesicherten Modus immer noch eine schlechte Leistung erbringt oder Sie die Drittanbieter-App, die das Problem verursacht, nicht finden können, empfehlen wir Ihnen, den vollständigen Hard-Reset durchzuführen, um dem Telefon einen Neustart zu ermöglichen. Vergessen Sie jedoch nicht, ein Backup zu erstellen alle wichtigen Daten, bevor Sie dies tun.

  1. Schalten Sie das Nexus 6 vollständig aus.
  2. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Telefon hochfährt.
  3. Markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Wiederherstellungsmodus".
  4. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten. Sie sehen einen Android-Roboter mit einem roten Ausrufezeichen.
  5. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, drücken Sie die Lauter-Taste nur einmal und lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los. Das Android-Wiederherstellungssystem wird angezeigt.
  6. Markieren Sie mit den Lautstärketasten "Daten löschen / Werkseinstellungen zurücksetzen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie erneut die Ein- / Aus-Taste, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Google Nexus kann keine Verbindung zum WiFi-Netzwerk herstellen

Problem : Hallo Leute, das Problem mit meinem Nexus 6 begann vor ungefähr 4 Tagen und begann zeitweise. Ich spreche von WiFi. Es begann sich zeitweise zu trennen und wieder zu verbinden. Heute weigert es sich, eine Verbindung zu meinem Heim-WLAN herzustellen. Was lustig ist, ist, dass wenn ich zu Starbucks gehe und mich mit ihrem Netzwerk verbinde, das Telefon in Ordnung ist, also dachte ich, es könnte mein Netzwerk sein. Mein Laptop kann jedoch problemlos eine Verbindung zu meinem Netzwerk herstellen, was mich verwirrt. Ich bin mir nicht sicher, was ich tun soll, um dieses Problem zu beheben. Wenn Sie so freundlich helfen würden, würde ich es sehr schätzen. - Mary

Fehlerbehebung : Hallo Mary. Das Android-System verwendet Daten oder Dateien, damit seine Kernfunktionen funktionieren. Manchmal werden diese Daten jedoch beschädigt. Es ist klar, dass Ihr Telefon eine Verbindung zu anderen WiFi-Netzwerken herstellen kann und Ihr eigenes Netzwerk einwandfrei funktioniert, da Sie gesagt haben, dass Ihr Laptop erfolgreich eine Verbindung herstellen kann. Wir müssen uns also auf Ihr Telefon konzentrieren. Der logischste Schritt für Sie ist, Ihr eigenes WiFi-Netzwerk von Ihrem Telefon aus zu „vergessen“. Folge diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Wireless & Networks und tippen Sie auf WiFi. Dies öffnet das WiFi-Einstellungsmenü.
  4. Tippen Sie auf Netzwerk vergessen.
  5. Starten Sie jetzt Ihr Telefon neu.

Nach dem Neustart ist es Zeit, dass Sie das Telefon scannen lassen und eine Verbindung zu Ihrem eigenen WiFi-Netzwerk herstellen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Wireless & Networks und tippen Sie auf WiFi.
  4. Schieben Sie den WLAN-Schalter bei Bedarf auf Ein.
  5. Wenn verfügbare Netzwerke aufgelistet sind, wählen Sie Ihr eigenes Netzwerk.
  6. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und tippen Sie auf Verbinden.

Basierend auf Ihrer Beschreibung funktionieren diese Verfahren. Wenn das Problem danach weiterhin besteht, müssen Sie Ihre Netzwerkgeräte wie Modem und / oder Router neu starten.

Verhindern Sie versehentliches Entsperren und Wählen in der Tasche

Problem : Hallo Droid Jungs. Ich habe Nexus 6 als Weihnachtsgeschenk von meinem Mann bekommen. Es ist wirklich ein schönes Telefon im Vergleich zu meinem 3 Jahre alten HTC-Telefon, aber es gibt ein Problem. Wenn das Telefon in meiner Tasche ist (ich trage die ganze Zeit Jeans), wird es automatisch entsperrt und ich bemerkte, dass es auch Nummern wählt. Einige sind in meiner Kontaktliste, andere nicht. Meine Frage ist also, wie ich verhindern kann, dass das Telefon versehentlich entsperrt und in der Tasche gewählt wird. - Jo

Fehlerbehebung : Hey Jo. Eine Funktion, die mit Android 5.0 Lollipop geliefert wurde, verursacht dies. Die Funktion heißt Ambient Display und wird laut Google "den Bildschirm aktivieren, wenn das Gerät abgeholt wird oder Benachrichtigungen eintreffen". Es ist eine nette Funktion, aber definitiv für jemanden, der das Telefon in die Tasche steckt. So deaktivieren Sie die Umgebungsanzeige:

  1. Schieben Sie die Benachrichtigungsleiste mit zwei Fingern nach unten.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (zahnradförmiges Symbol).
  3. Tippen Sie im Abschnitt Gerät auf Anzeigen.
  4. Auf diesem Bildschirm sollte die Umgebungsanzeige angezeigt werden. Tippen Sie einfach darauf, um den Schalter auf Aus zu stellen.

Ich hoffe das hilft, Jo.

Google Nexus 6 bleibt beim Start nach einem Update hängen

Problem : Hallo Droiden. Ich brauche wirklich deine Hilfe, da das Telefon meines Vaters auf dem Startbildschirm hängen bleibt. Das Telefon ist ein Nexus 6 und er hat mich gebeten, alles zu tun, um die Dinge in seinem Telefon zu aktualisieren. Es gab ein Update, von dem ich glaube, dass es für die Firmware war, also habe ich es aktualisiert und nach dem Neustart wird das Telefon nicht weiter gestartet. Ich bin wirklich ratlos. Ich weiß nicht, was ich sonst tun soll, und wenn man bedenkt, wie wichtig das Telefon für den Job meines Vaters ist, denke ich, dass er mich töten wird, wenn er herausfindet, dass ich es vermasselt habe. Bitte helfen Sie mir bei diesem Problem. Vielen Dank. - Sean

Fehlerbehebung : Hey Sean, tut mir leid das zu hören. Wenn das Problem nach einem Update aufgetreten ist, müssen nur alle Caches geleert werden. Danach sollte es funktionieren. Ich möchte dich nicht behalten, also machst du es so:

  1. Schalten Sie das Nexus 6 vollständig aus.
  2. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Telefon hochfährt.
  3. Markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Wiederherstellungsmodus".
  4. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten. Sie sehen einen Android-Roboter mit einem roten Ausrufezeichen.
  5. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, drücken Sie die Lauter-Taste nur einmal und lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los. Das Android-Wiederherstellungssystem wird angezeigt.
  6. Markieren Sie mit den Lautstärketasten die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen und das System neu zu starten.

Wenn dies nicht funktioniert, haben Sie keine andere Wahl, als das Telefon hart zurückzusetzen.

Google Nexus 6 kann keine MMS senden / empfangen

Problem : Ich habe in den Ferien ein Google Nexus 6 gekauft und es von meinem Provider aktiviert. Alles funktioniert wie SMS, Telefonanrufe und WiFi. Als ich jedoch versuchte, eine Bildnachricht zu versenden, ging diese nicht durch. Ich bat meinen Sohn auch, mir eine Bildnachricht per Text zu senden, ich habe sie nicht erhalten. Es gibt also offensichtlich ein Problem in diesem Aspekt. Eine andere Sache ist, dass ich einen unbegrenzten "Alles" -Plan einschließlich Daten habe. Ich weiß also, dass ich im Internet surfen, meine E-Mails empfangen und alles auch dann tun kann, wenn ich nicht mit WiFi verbunden bin. Nun, ich kann nichts davon tun. Ist das ein Netzwerkproblem oder ein Telefonproblem? Ich brauche wirklich Ihre Ratschläge zu diesen Themen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen, und für Ihre Hilfe. - Leila

Fehlerbehebung : Hallo Leila. Die Probleme, die Sie haben, sind tatsächlich verbunden und können als ein Problem betrachtet werden. Tatsache ist jedoch, dass es weder ein Problem mit Ihrem Provider noch mit Ihrem Telefon ist. Es müssen nur einige Einstellungen auf Ihrem Telefon eingegeben werden, damit alles funktioniert.

Überprüfen Sie nun, ob das Telefon für die Verbindung mit einem mobilen Datennetzwerk eingestellt ist. Folge diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Wireless & Networks und berühren Sie More.
  4. Berühren Sie Mobilfunknetze oder Mobilfunknetze.
  5. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen neben Daten aktiviert aktiviert ist.

Wenn beim Senden von Bildnachrichten keine Daten aktiviert wurden, wird das Problem durch das Verfahren behoben. Selbst wenn Sie mobile Daten aktiviert haben und immer noch keine MMS senden können, liegt das Problem sicher am APN. Ich weiß nicht, was Ihr Dienstanbieter ist, aber der beste Weg, um den richtigen APN für Ihr Telefon zu erhalten, besteht darin, den technischen Support anzurufen. Sobald Sie den richtigen APN erhalten haben, können Sie entweder einen vorhandenen bearbeiten oder einen neuen hinzufügen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Wireless & Networks und berühren Sie More.
  4. Berühren Sie Mobilfunknetze oder Mobilfunknetze.
  5. Tippen Sie auf Access Point-Namen.
  6. Tippen Sie auf die Menütaste, berühren Sie Neuer APN und geben Sie alle erforderlichen Informationen ein, die Sie von Ihrem Anbieter erhalten haben.

Google Nexus 6 kann keine E-Mails empfangen

Problem : Das Unternehmen, für das ich arbeite, gab seinen Arbeitgebern E-Mail-Adressen mit der Domain des Unternehmens. Die E-Mail wurde auf meinem Computer im Büro mit Microsoft Outlook eingerichtet und E-Mails werden gesendet. Mein Telefon erhält jedoch nicht die E-Mails, die mein Computer erhält. Ich habe alle Einstellungen in meinem Telefon überprüft und mit den Einstellungen in meinem Computer verglichen. Sie sind alle gleich, insbesondere die Servereinstellungen. Das Seltsame ist, wenn ich meinen Computer ausschalte, werden E-Mails im Posteingang meines Telefons angezeigt und bleiben dort. Wenn ich den Computer einschalte, werden dieselben Nachrichten heruntergeladen, aber zukünftige Nachrichten werden nicht auf mein Telefon heruntergeladen. Was ist das Problem hier? Wie behebe ich das? Danke für deine Hilfe! - Ed

Fehlerbehebung : Hey Ed. Das Problem liegt nicht beim Telefon, sondern beim Computer. Der E-Mail-Client auf Ihrem Computer lädt alle Nachrichten herunter und löscht sie vom Server. Ihr Telefon stellt eine Verbindung zum Server her, um E-Mails zu erhalten. Wenn der Computer diese E-Mails jedoch zuerst erhält, ist nichts mehr für Ihr Telefon übrig. Wie gesagt, Nachrichten werden gelöscht, nachdem sie auf Ihren Computer heruntergeladen wurden. Das erklärt, warum das Telefon die E-Mails erhält, wenn der Computer ausgeschaltet ist. Sie müssen nur eine Einstellung ändern, damit alles nach Ihren Wünschen funktioniert. Im Folgenden habe ich ein einfaches Verfahren zur Fehlerbehebung für Sie beschrieben:

  1. Starten Sie den E-Mail-Client auf Ihrem Computer.
  2. Sobald der Client betriebsbereit ist, klicken Sie auf das Menü Datei.
  3. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
  4. Wählen Sie das E-Mail-Konto aus, das Sie in Ihrem Galaxy S3 eingerichtet haben, und klicken Sie auf Ändern.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Einstellungen.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  7. Suchen Sie nach "Hinterlassen Sie eine Kopie der Nachrichten auf dem Server" und stellen Sie sicher, dass diese überprüft sind.
  8. OK klicken.
  9. Schließen Sie Microsoft Outlook.
  10. Versuchen Sie, Ihre E-Mails in Ihrem Telefon erneut zu synchronisieren, damit E-Mails heruntergeladen werden.
  11. Öffnen Sie eine Nachricht, die Sie lesen möchten. Beachten Sie, dass es nach dem Lesen in Ihrem Posteingang verbleibt.

Der Google Nexus 6-Bildschirm lässt sich nicht einschalten

Problem : Mein 6-Jähriger hat zuerst meinen Telefonbildschirm fallen lassen. Als ich es aufnahm, war der Bildschirm ausgeschaltet. Also habe ich versucht, das Telefon einzuschalten, aber es hat nicht geantwortet. Ich dachte, es wäre total, bis ich den üblichen Benachrichtigungston für Textnachrichten hörte. Das Telefon ist eingeschaltet, aber der Bildschirm ist ausgeschaltet und lässt sich auf keinen Fall einschalten. Um dies zu bestätigen, habe ich versucht, meine Nummer vom Telefon meines Mannes aus anzurufen. Es klingelte. Ist das nur ein Bildschirmproblem? Wenn ja, kann dies behoben werden? - Lindsay

Vorschlag : Lindsay, es ist schwer zu sagen, wo das Problem mit Ihrem Telefon wirklich liegt. Basierend auf Ihrer Beschreibung scheint das Telefon jedoch einwandfrei zu funktionieren und nur der Bildschirm weist ein Problem auf. Ich weiß nicht, wie hoch das Telefon gefallen ist, aber es könnte ein Verbindungsproblem sein. Das heißt, der Displayanschluss wurde möglicherweise abgezogen, weshalb er nicht eingeschaltet wird. Am besten senden Sie das Telefon zur Reparatur. Möglicherweise müssen Sie für den Service und andere Gebühren bezahlen, da diese nicht durch die Garantie abgedeckt sind.

Google Nexus 6 lässt sich nicht einschalten

Problem : Während ich das Telefon benutzte, wurde es plötzlich heruntergefahren und weigerte sich, wieder einzuschalten. Da ich dachte, der Akku sei leer, steckte ich ihn zum Laden ein, aber er wurde auch nicht geladen. Ich hätte eine grundlegende Fehlerbehebung durchführen können, wenn sich das Telefon nur eingeschaltet hätte, aber nicht, also bin ich wirklich ratlos. Hilf mir bitte. Was soll ich tun? - Melai

Fehlerbehebung : Melai, wenn Sie Zugriff auf andere Ladegeräte haben, versuchen Sie bitte, diese zu verwenden, um sicherzustellen, dass das Telefon nicht aufgeladen wird. Basierend auf Ihrer Beschreibung gibt es eigentlich keinen offensichtlichen Grund, warum sich das Telefon so verhalten würde. Lassen Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang angeschlossen und versuchen Sie dann, es einzuschalten. Wenn es sich immer noch nicht einschalten lässt, starten Sie es im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition:

  1. Schalten Sie das Nexus 6 vollständig aus.
  2. Halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste und die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Telefon hochfährt.
  3. Markieren Sie mit der Taste "Leiser" die Option "Wiederherstellungsmodus".
  4. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu starten. Sie sehen einen Android-Roboter mit einem roten Ausrufezeichen.
  5. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, drücken Sie die Lauter-Taste nur einmal und lassen Sie dann die Ein- / Aus-Taste los. Das Android-Wiederherstellungssystem wird angezeigt.
  6. Markieren Sie mit den Lautstärketasten die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen und das System neu zu starten.

Wenn das Telefon auch im Wiederherstellungsmodus nicht gestartet werden kann, müssen Sie es von einem Techniker überprüfen lassen. Es könnte ein Hardwareproblem sein.

Engagieren Sie sich mit uns

Sie können uns gerne Ihre Fragen, Vorschläge und Probleme senden, auf die Sie bei der Verwendung Ihres Android-Telefons gestoßen sind. Wir unterstützen jedes Android, das heute auf dem Markt erhältlich ist. Und keine Sorge, wir berechnen Ihnen keinen Cent für Ihre E-Mails. Mailen Sie uns jederzeit per [email protected]. Wir lesen jede E-Mail, können jedoch keine Antwort garantieren. Wenn wir Ihnen helfen konnten, helfen Sie uns bitte, das Wort zu verbreiten, indem Sie unsere Beiträge mit Ihren Freunden teilen oder unsere Seite zur Fehlerbehebung besuchen. Vielen Dank.