Beats Studio Wireless vs Solo 3: Vergleich der besten Bluetooth-Kopfhörer im Jahr 2020

Bei Betrachtung der vorhandenen Kopfhörer von Beats by Dr. Dre sind zwei nahezu identische Modelle nicht zu übersehen: das Solo 3 Wireless und das Studio 3 Wireless . Wie kommt es dann, dass das kostengünstigste der beiden Modelle, das Solo 3, neuer ist, mit einer einzigen Ladung länger hält und über den neuen W1-Chip von Apple verfügt, der erhebliche Leistungs- und Konnektivitätsvorteile verspricht?

ProduktMarkeNamePreis
BeatsBeats Solo3 Wireless On-Ear-KopfhörerÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
BeatsBeats Studio3 Wireless Noise Cancelling On-Ear-KopfhörerÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen.

Die Antwort hat viel mit Marketing zu tun und nicht viel mit der tatsächlichen Leistung der Kopfhörer. Wenn Sie versuchen, sich als Musikproduzent zu etablieren, sollten Sie bereit sein, viel Geld auszugeben, um loszulegen.

Da beide Kopfhörer den High-End-W1-Chip von Apple enthalten, wird die Auswahl jedoch noch schwieriger. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass das Beats Solo3 etwas billiger ist als das Studio 3. Natürlich gibt es einige Verwirrung hinsichtlich der Funktionen und der Leistung, und wir werden sicherstellen, dass diese in diesem Artikel erläutert werden.

Beats Solo 3 gegen Beats Studio 3

Design

Neben dem Formfaktor, der zweiten wesentliche Unterschied zwischen den Beats Solo3 und das Studio Wireless - Kopfhörer ist , dass die Solo 3 Hörmuscheln ruhen gegen das Ohr , während das Studio 3 Wireless vollständig umschließt um das Ohr. Beide eignen sich für jedes Ohrdesign. Dies ist das erste, was Kunden über Kopfhörer wissen möchten.

Dieser Konstruktionsunterschied hat mehrere Auswirkungen. Da das Studio 3 zum Segment der Over-the-Ear-Kopfhörer gehört, kann es das Außengeräusch besser isolieren, unabhängig von Ihrem Ohrdesign. Auf der anderen Seite sind die Solo3 Standard-On-the-Ear-Kopfhörer, jedoch nicht die besten in Bezug auf Geräuschisolierung oder -unterdrückung.

Kontrollen

Beide verfügen über unsichtbare Steuertasten um das Beats-Logo, wobei das Logo als Pairing-Taste fungiert. Beide haben eine weiche Polsterung an der Innenseite des Stirnbandes und weiche Ohrmuscheln, die sich gut auf der Haut anfühlen.

Ein ernsthafter Zuhörer ist für uns jeder, der mit der Musikindustrie Schritt hält oder zumindest einigen Lieblingskünstlern folgt und aktiv versucht, die Zeit zu finden, um Musik zu hören, sei es auf Reisen zur Arbeit oder zur Schule, bei der Arbeit oder wann nur abends chillen.

Wir sind bereit zu wetten, dass die meisten ernsthaften Zuhörer nicht länger als eine Stunde am Stück Kopfhörer tragen. Für diese Leute wird der Beats Solo3 großartig funktionieren. Wenn Sie jedoch im Grunde genommen mit Kopfhörern leben, ist das Studio 3 Wireless wahrscheinlich die bessere Wahl.

Konnektivität und Pairing

Der vielleicht größte Vorteil von Apple-Kopfhörern wie dem Beats Solo3 und dem Studio Wireless ist die Integration des neuen W1-Prozessors von Apple. Dieser Chipsatz befindet sich auch auf den Apple AirPods. Laut Apple kann „der Kopfhörer erkennen, wann Sie sprechen und zuhören“, was ihn zu einer äußerst leistungsfähigen Hardware macht, die speziell für moderne Kunden entwickelt wurde.

Dieser Chipsatz erleichtert auch den Pairing-Vorgang, insbesondere wenn Sie ein Apple iPhone besitzen. Leider haben Android-Benutzer kein Glück, obwohl es immer noch möglich ist, beide Kopfhörer mit Android-Telefonen zu verwenden, obwohl die traditionelle Bluetooth-Pairing-Methode verwendet wird.

Wie funktioniert das Pairing mit dem W1-Chip? Stellen Sie sich das als NFC-Chip vor, aber mit besserer Reichweite. Sobald Sie die Kopfhörer in der Nähe Ihres iPhones einschalten, springt die Pairing-Karte heraus und Sie müssen nur noch die Bestätigungstaste drücken. Es ist eine kleine Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, aber eine, an die man sich leicht gewöhnen und die man nur schwer leben kann, wenn man sie eine Weile hat.

Es ist auch erwähnenswert, dass sich der W1-Prozessor auch positiv auf die Akkulaufzeit der beiden Kopfhörer auswirkt, aber wir werden später darauf zurückkommen.

Tonqualität

Die Klangqualität von Beats-Kopfhörern und -Ohrhörern ist so einzigartig, dass sie oft erwähnt wird, selbst wenn es sich um Kopfhörer anderer Hersteller handelt. Es impliziert akzentuierte Tiefs, Vorwärtsmitten und anständige Höhen - die ideale Kombination zum Hören von Hip Hop, Dubstep und Pop. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Kopfhörer mit „The Beats Sound“ hervorragend für klassische Musik, Rock oder Jazz geeignet sind, um nur einige Beispiele zu nennen.

Apple versucht eindeutig, dieses Bild zu ändern, um Beats-Kopfhörer neutraler zu machen. Das On-Ear-Modell hat im Vergleich zum Beats Studio 3 zwar zahmer Tiefs, aber der Unterschied ist größtenteils nicht einmal erwähnenswert. Sie können leicht das gleiche Ergebnis erzielen, indem Sie mit den EQ-Einstellungen Ihres Telefons spielen. Hoffentlich werden zukünftige Versionen dieser Kopfhörer den Detaillierungsgrad und die Gesamttonbalance noch weiter verbessern.

Vorerst erhalten Sie mit beiden Kopfhörern das erwartete Beats-Erlebnis - großartiger, pumpender Bass und warmer Sound. Während die Over-Ear-Konstruktion des Studio 3 Wireless den größten Teil des Basses enthalten kann, haben die Solo3-On-Ear-Kopfhörer Probleme mit einer Lautstärke von über 60%.

Die Reichweite dieser drahtlosen Kopfhörer sollte für potenzielle Käufer kein Problem sein, da beide mit dem W1-Chip von Apple ausgestattet sind und eine Reichweite von bis zu 30 Metern bieten.

Geräuschunterdrückung

Beide Kopfhörer sind mit ANC oder aktiver Geräuschunterdrückung ausgestattet, was eine hervorragende Unterdrückung von Hintergrundgeräuschen ermöglicht, wenn Sie sich intensiv mit Ihrer Musik beschäftigen. Die aktive Geräuschunterdrückung ist heutzutage eine gängige Funktion bei drahtlosen Kopfhörern, daher ist es nicht wirklich überraschend, sie bei diesen beiden Angeboten zu finden.

Die beiden Kopfhörer sind außerdem mit dem Transparenzmodus von Apple ausgestattet, der nur mit Apple-Geräten wie den iPhones kompatibel ist. So können Sie die aktive Geräuschunterdrückung schnell deaktivieren und hören, was im Hintergrund passiert. Apple stellt dies jedoch fest

Batterielebensdauer

Der Soundverlust beim Beats Solo3 wird durch die fantastische Akkulaufzeit behoben. Es kann laut Hersteller bis zu 40 Stunden Wiedergabezeit bieten, während das Studio 3 lediglich 22 Stunden lang abspielen kann. Das Studio Wireless bietet dank des neuen und aktualisierten Chipsatzes im Inneren bis zu 22 Stunden Wiedergabezeit. In Bezug auf die Akkulaufzeit ist klar, dass das Solo3 einen deutlichen Vorteil gegenüber dem Studio 3 Wireless hat. Die Verwendung von Funktionen wie dem Transparenzmodus kann jedoch die Akkulaufzeit beeinträchtigen.

Es ist wahrscheinlich, dass die Verwendung des Transparenzmodus oder der Rauschunterdrückung die Wiedergabestunden erheblich verkürzt, wenn nicht sogar halbiert.

Fazit

Es ist klar, dass es in Bezug auf die Onboard-Hardware keine signifikante Kluft zwischen dem Beats Solo3 und dem Studio 3 gibt, insbesondere nachdem Apple den W1-Prozessor in beide Modelle integriert hat. Wenn wir jedoch einen Aspekt auswählen, bei dem letzterer glänzt, dann mit einer Akkulaufzeit von 40 Stunden.

Ist billiger in diesem Fall eigentlich besser?

Diese Aspekte machen das Solo 3 vor allem für den Preis zu einer hervorragenden Wahl gegenüber dem Studio Wireless, und wie oben erwähnt, ist dies nicht für längeres Audiohören geeignet. Wenn Sie beabsichtigen, Ihre Kopfhörer für stundenlange Wiedergabe zu verwenden, ist das Studio 3 sicherlich eine Überlegung wert, obwohl Sie natürlich mehr herausholen werden.

Wir mögen auch die Tatsache, dass das Studio 3 ein beeindruckendes konturiertes Ohrdesign bietet, das es ermöglicht, sich jeder Ohrform anzupassen. Die Geräuschunterdrückungstechnologie scheint mit dem Studio 3 Wireless im Vergleich zu seinen Geschwistern auch besser zu funktionieren. Wir empfehlen dringend, beide Varianten zu erwerben, wenn Sie Apple-Geräte besitzen.

Haben Sie dem Vergleich von Solo 3 und Studio 3 Wireless noch etwas hinzuzufügen?

ProduktMarkeNamePreis
BeatsBeats Solo3 Wireless On-Ear-KopfhörerÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon
BeatsBeats Studio3 Wireless Noise Cancelling On-Ear-KopfhörerÜberprüfen Sie den Preis bei Amazon

* Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite mit den Datenschutzbestimmungen.

Wir erhalten eine Verkaufsprovision, wenn Sie Artikel über unsere Links kaufen. Lern mehr.