Das Nexus 6P wird nicht in den normalen Modus geladen, bleibt im Google-Logo-Bildschirm hängen, bleibt im Bootloop hängen, andere Probleme

Willkommen auf unserer neuen Seite zur Fehlerbehebung bei # Nexus6P. Wir gehen auf einige der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit Stromversorgung / Booten / Laden in diesem Gerät ein. Hoffentlich finden Sie unsere Vorschläge hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # Android-Problem suchen, können Sie uns über den unten auf dieser Seite angegebenen Link kontaktieren.

Seien Sie bei der Beschreibung Ihres Problems so detailliert wie möglich, damit wir leicht eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo wir anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausprobiert haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Im Folgenden finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Das Nexus 6P wird nicht in den normalen Modus geladen und bleibt im Google-Logo-Bildschirm hängen

Mein Nexus 6P hat sich heute früher ausgeschaltet, und jetzt kann ich es nicht mehr einschalten. Ich habe Ihren Tipp zum Neustarten und Löschen des Cache ausprobiert, aber das Telefon wird nicht gehorchen. Auf dem Bildschirm wird "Google" in weißen Buchstaben auf einem schwarzen Hintergrund angezeigt. Ich habe mehrmals versucht, Power + Lautstärke niedrig zu halten. Wenn ich zu den Boot-Optionen komme, habe ich alle Optionen ausprobiert. Aber wenn ich den Befehl wähle, zum Beispiel "Wiederherstellungsmodus", und den Ein- / Ausschalter drücke, passiert nichts. Die weißen Google-Buchstaben zeigen, und manchmal zeigt ein Android-Bild mit dem Droiden auf dem Rücken mit einem roten Dreieckszeichen und einem schwarzen Ausrufezeichen innerhalb des Zeichens und darunter "kein Befehl" auf dem Bildschirm. - Marianne Bruvik

Lösung: Hallo Marianne. Viele Nexus 6P-Benutzer haben ähnliche Probleme wie Sie gemeldet. In den meisten Fällen besteht die einzig wirksame Lösung darin, die Werkseinstellungen über den Wiederherstellungsmodus zurückzusetzen. Leider ist die einzige Option, die Sie haben, die Reparatur, wenn Ihr Telefon überhaupt nicht im Wiederherstellungsmodus startet. Bitte wenden Sie sich an den Hersteller oder das Geschäft, in dem Sie es gekauft haben, damit er Ihnen helfen kann. Beachten Sie, dass Sie höchstwahrscheinlich die Versand- und Reparaturkosten tragen, wenn das Gerät zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr unter Garantie steht.

Wenn Sie versuchen möchten, das Problem selbst zu beheben, oder wenn Sie nicht bereit sind, in Reparatur- oder Ersatzkosten zu investieren, können Sie einige Risiken eingehen, indem Sie den Bootloader ändern und schließlich eine Standard-Firmware auf das Gerät flashen. Beachten Sie jedoch, dass Manipulationen an der offiziellen Firmware, auch als Flashen bezeichnet, für einen durchschnittlichen Android-Benutzer ein komplizierter Vorgang sein können. Wir empfehlen, dass Sie einige Nachforschungen anstellen, bevor Sie etwas an der Software Ihres Telefons vornehmen, um ein endgültiges Ziegeln zu vermeiden.

Sie müssen sich auch daran erinnern, dass das Nichtbefolgen jedes Schritts in einem Handbuch schwerwiegende Auswirkungen haben kann. Stellen Sie daher sicher, dass alles bereit ist. Wir wissen nicht genau, warum Ihr Telefon im Google-Logo-Bildschirm hängen bleibt, da Sie nicht viele Details zu dem Problem angegeben haben, damit Sie es herausfinden können. Wenn Sie versuchen möchten, die Firmware auf Ihr Gerät zu flashen, empfehlen wir Ihnen, diesen Link zu besuchen. Wir haben die in diesem Handbuch beschriebenen Schritte nicht selbst getestet, daher können wir nicht sicher sein, ob sie in dem von Ihnen verwendeten Nexus-Modell funktionieren. Das Flashen Ihres Telefons erfolgt auf eigenes Risiko.

Problem 2: Das Nexus 6P lässt sich nicht einschalten und wird sehr langsam aufgeladen

Hallo. Also habe ich dieses Nexus 6 im Juni 2016 gekauft, aber gestern ist mein Handy plötzlich an mir gestorben. Es lässt sich einfach nicht einschalten. Ich habe versucht, sowohl die Leistung als auch die Lautstärke zu verringern, aber es wird immer noch nicht zurückgesetzt.

Ich habe das Telefon an den Computer angeschlossen und konnte die Daten des Telefons immer noch öffnen, aber es lässt sich immer noch nicht einschalten. Ich habe aufgegeben und es einfach zurückgelassen und mein Nexus 4 benutzt.

Am nächsten Tag versuche ich mein Glück zu überprüfen, ob das Telefon funktioniert oder nicht, und es gibt Fortschritte. Jedes Mal, wenn ich den Netzschalter drückte, war dieses rote Licht / diese rote Farbe im Lautsprecher. dann habe ich es an das akkuladegerät angeschlossen und es wurde endlich etwas auf dem bildschirm angezeigt, das die akkubilder sind. Also habe ich mein Glück geschoben und es eingeschaltet. Es zeigt die Google-Animation, dann ist sie wieder gestorben. Bitte sagen Sie mir, wie ich das Problem beheben kann, da ich dieses Telefon im Ausland gekauft habe und keiner der regulären Telefondienste es beheben konnte. Schätzen Sie für die Informationen. Vielen Dank! - Sannidhya Achirani

Lösung: Hallo Sannidhya. Dass sich das Telefon kurz eingeschaltet hat, ist ein gutes Zeichen. Es bedeutet, dass:

  • Der Bildschirm funktioniert
  • Das Ladegerät und das USB-Kabel funktionieren
  • Das Telefon wird immer noch aufgeladen, wenn auch ungewöhnlich langsam.

Wir empfehlen, dass Sie das Telefon einen ganzen Tag (24 Stunden) aufladen lassen und prüfen, ob der Akku dadurch mit genügend Strom gefüllt wird, damit Sie das Telefon einige Minuten lang einschalten können. Auf diese Weise können Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erstellen und einen Werksreset durchführen. Sie müssen einen Werksreset durchführen, um festzustellen, ob das Problem durch einen Softwarefehler verursacht wird. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Nexus 6P auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Halten Sie zuerst die Lautstärketaste gedrückt und halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie einige Informationen auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Tasten los.
  3. Das Telefon startet im Bootloader-Modus.
  4. Markieren Sie mit den Lautstärketasten den Wiederherstellungsmodus.
  5. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie in den Wiederherstellungsmodus starten möchten.
  6. Auf dem Bildschirm wird ein Android mit Ausrufezeichen angezeigt.
  7. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und halten Sie dann die Lauter-Taste gedrückt.
  8. Die Wiederherstellungsoptionen werden bald auf dem Bildschirm angezeigt.
  9. Markieren Sie die Option "Cache-Partition löschen" mit den Lautstärketasten.
  10. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um zu bestätigen, dass Sie die Cache-Partition löschen möchten.
  11. Markieren Sie die Option "Ja" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste erneut, um sie auszuwählen.
  12. Warten Sie, bis das Gerät den Systemcache gelöscht hat, markieren Sie dann "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.

Wenn das Telefon nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wieder normal aufgeladen wird, müssen Sie die Ursache des Problems behoben haben.

Wenn Ihr Nexus nach einem Tag, an dem es an ein Ladegerät angeschlossen ist, überhaupt nicht aufgeladen werden kann, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem hinter dem Problem vor. In diesem Fall ist es am besten, es einzusenden, damit die Hardware überprüft werden kann.

Problem 3: Das Wet Galaxy Nexus 6P lässt sich nicht einschalten

Ich habe das Nexus 6P. So wurde mein Telefon irgendwann in der Nacht für etwa 2/3 Stunden leicht nass von etwas verschüttetem Wasser. Als ich aufwachte, war das Telefon ausgeschaltet, aber eingeschaltet. Ich stellte sicher, dass es sauber gewischt wurde und alles schien normal zu sein, außer dass die Lautstärke nicht funktionierte und alles, was mit der Lautstärke zu tun hatte, nicht abgespielt wurde. Es funktionierte jedoch über Bluetooth. Dann schaltete sich mein Telefon plötzlich bei etwa 70 Prozent aus und stellte sich dann auf unter 10 Prozent Akku ein und trat in eine Endlos-Neustartschleife ein. Mein Ladegerät funktioniert anscheinend nicht und das Telefon lässt sich nicht einschalten. Wenn dies einige Sekunden dauert, wird es nicht aufgeladen und ständig neu gestartet. Was soll ich machen? Es scheint, dass die Wiederherstellungsoptionen besagen, dass der Akku in Ordnung ist, aber ich kann keine Wiederherstellungsoptionen ausführen, da kein Befehl angegeben ist. Wie behebe ich das Batterieproblem und so weiter?Das Schlimmste ist, dass mein Telefon nicht ausgeschaltet wird, damit ich es auslassen kann. - Aaron

Lösung:Hallo Aaron. Das Nexus 6P verfügt nicht über einen Wasserbeständigkeitsschutz, sodass selbst eine geringe Menge Feuchtigkeit im Inneren möglicherweise katastrophale Probleme für das System verursachen kann. Wenn das Telefon normal funktioniert hat, bevor es nass wurde, liegt ein offensichtlicher Wasserschaden vor. Es gibt keine Menge an Software-Optimierungen, die Sie vornehmen können, um die Symptome zu beheben, die sich gerade manifestieren. Die beste Option für Sie ist, das Gerät zu einem Servicecenter oder einem unabhängigen Geschäft zu bringen, das nasse Geräte reparieren kann. Wenn Sie Glück haben und das Gerät in einigen seiner kritischen Komponenten noch keinen dauerhaften Schaden erlitten hat, kann das Telefon durch eine Reparatur zurückgebracht werden. Das Wichtigste, was zu diesem Zeitpunkt getan werden muss, ist das Trocknen der internen Komponenten des Geräts. Elektronik kann nicht lange überleben, wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt ist, insbesondere, dass der Akku auch noch angeschlossen ist. Im Idealfall,Sie sollten das Telefon auseinander nehmen und den Akku sofort entfernen, um einen Kurzschluss der Komponenten zu vermeiden.

Wir hoffen, dass die Reparatur für Sie positiv verläuft.

Problem 4: Nexus 6P steckt im Bootloop fest

Hallo. Ich habe ein Nexus 6P und es hat sich in letzter Zeit neu gestartet. Es wurde heute Abend zufällig neu gestartet, versucht jedoch jetzt, es wieder einzuschalten, kann es aber nicht. Die weißen Buchstaben 'Google' erscheinen etwa 10 - 15 Sekunden lang auf dem Bildschirm und werden dann schwarz. Dann geht es wieder an. Wenn es schwarz wird, habe ich versucht, die Leistung und Lautstärke zu verringern, und ich bekomme den Android-Bildschirm. Ich habe alle Optionen ausprobiert. Starten Sie den Bootloader, den Wiederherstellungsmodus, das Ausschalten und den Start neu. Sie scheinen alle direkt zur Google-Schleife zurückzukehren. Irgendwelche Ideen? Ich bin nicht verwurzelt. - Bah100

Lösung: Hallo Bah100. Ihr Problem ist das, was wir Bootloop nennen. Mit diesem Begriff wird eine Situation beschrieben, in der ein Telefon das Betriebssystem scheinbar nicht normal laden kann und immer wieder an den ursprünglichen Startpunkt zurückkehrt. Bootloop kann aus einer Reihe von Gründen auftreten, von denen einer ein fehlgeschlagener Root- oder Flash-Prozess ist. Es gab auch viele Fälle, in denen Benutzer nach der Installation eines drahtlosen Updates auf das Problem stießen. In jedem Fall kann die zugrunde liegende Ursache unterschiedlich sein, aber die Lösungen für alle sind gleich - Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen.

Für das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen muss das Telefon jedoch zuerst im Wiederherstellungsmodus gestartet werden. Wenn Ihr Nexus zu diesem Zeitpunkt noch nicht einmal den Wiederherstellungsmodus laden kann, haben Sie kein Glück. Sie müssen entweder die riskante und nicht garantierte potenzielle Lösung zum Flashen der Standard-Firmware oder zum Reparieren ausprobieren.